Einschulungskonzept Kooperation Kita-GS 

September:  Erstes Kooperationstreffen im Plenum

                   (Einladung an alle Kitas der Stadt, jede Kita entscheidet selbst, ob sie      

                     teilnehmen möchte, je nach Anzahl der Vorschulkinder)
                   

                    Ort: reihum in einer der beteiligten Kitas
                       -- Kennenlernen der räumlichen und konzeptionellen 
                            Gegebenheiten der gastgebenden Kita
                       -- Evaluation der Kooperation des Vorjahres
                       -- kurze Berichte der einzelnen Aktionen der Kleingruppen
                       -- neue Einteilung der Kleingruppen 
                           (je 2 Lehrkräfte der Grundschule mit den Erziehern von ein bis drei 

                            Kitas je nach Anzahl der Vorschulkinder)
                       -- Besprechung der Inhalte des Elternabends (fachlicher Austausch)
                       -- erste Planungen in den Kleingruppen

 

Oktober: Elternabend:  „Was ist wichtig für einen erfolgreichen Schulstart?“

 

November bis Mai: Arbeit in den Kleingruppen
                              -- Die Kollegen aus Schule und Kita planen aufgrund der                                                 Bedürfnisse und Interessen die einzelnen Themen und 

                                   Veranstaltungen.
                              -- Beispiele: gegenseitige Besuche, gemeinsame Sportstunden, 
                                  gemeinsamer Besuch eines Seniorenheims, gemeinsames                                             Singen/Spielen, Vorlesen durch die Schulkinder etc.

 

Mai:  Zweites Kooperationstreffen (mit allen beteiligten Kitas)
         Einladung der zukünftigen Erstklässer, ihrer Eltern und Erzieherinnen zum 

         Schulfest

 

Juni:   --  Elternabend durch die zukünftigen Erstklasskollegen

                (nach Abschluss der Klassenbildung)

          --  Kennenlerntag der zukünftigen Erstklässer

               (als gemeinsamer Nachmittag mit den zukünftigen Mitschülern

                und der zukünftigen Erstklasslehrkraft)

Hinweis:

Schulschluss ist mit dem Klingelzeichen, auch wenn die Kinder sich schon vorher auf dem Schulhof befinden.

Bitte nehmen Sie Ihre Kinder außerhalb des Schulgeländes in Empfang!

 

 

Krankmeldungen:

Bitte melden Sie kranke bzw. fehlende Kinder unbedingt am jeweiligen Tag bis 8.00 Uhr (telefonisch) im Sekretariat ab.

 

Menüplan
Menüplan KW 25-26.pdf
PDF-Dokument [96.7 KB]

Kontakt

Grundschule Kleiststraße
55543 Bad Kreuznach

Tel. 0671/61362

gs-kleist@bad-kreuznach.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Kleiststraße Bad Kreuznach